Hauptsponsoren
Erfolge

2014:

1. Mannschaft:

1. Bundesliga Platz 5

2. Mannschaft:

2. Bundesliga Nord Platz 2

U 17: Deutscher Meister

U 15: Deutscher Meister

U 13:

Deutscher Pokal Platz 3

Deutsche Meisterschaft Platz 4

U 11: Norddeutscher Meister

2013:

1. Mannschaft:
Aufstieg Gruppe A Bundesliga

2. Mannschaft:
2. Bundesliga Nord Platz 4

U 17: Bundesliga Platz 5

U 15: Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger

U 13: Deutscher Meister, Deutscher Pokal Platz 3

U 11: Nordd. Meister

 

B-Jugend:
Deutscher Meister 2010,2011Pokalsieger 2010

C-Jugend:
Deutscher Meister 2009

D-Jugend:
Norddeutscher Meister 2009,2011,2012 Nordpokal 2011

A,B,C,D,E-Jugend:
Niedersachsen- und Norddt. Meister 2011,2012

alle Jugenden(A,B,C,D):
Endrunde Deutsche Meisterschaft 2011,2012

Col2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

23.03.15 18:18 Alter: 6 yrs

U 17-Erfolg im Viertelfinalhinspiel in Düsseldorf

Von: Carsten Dolff

Am Samstag waren wir zum Viertelfinalhinspiel in Düsseldorf zu Gast. Im Gegensatz zu den Vorrundenspielen trat unser Gegner mit der kompletten Mannschaft, also auch mit dem besten 98er Deutschlands Dennis Strelezkij, an.

Aber von Anfang an boten unsere Jungs eine hoch konzentrierte Leistung und kamen schnell zu einem beruhigendem Vorsprung von 6:0 im ersten Viertel. Einer mannschaftlich geschlossenen Abwehrleistung stand eine ebenso mannschaftsdienliche Sturmleistung entgegen.

Zur Halbzeit führten wir schon 17:1 und es konnten alle mitgereisten Spieler eingesetzt werden. Auch unser jüngster Justus Gläser konnte sich im dritten Viertel in die Torschützenliste eintragen. Selbst Norbert Nagy, nach einer Knie-OP noch nicht wieder voll hergestellt, war einige Minuten im Wasser und konnte wieder Wettkampfluft schnuppern.

Über 26:2 nach 3 Vierteln siegten die Jungs am Ende absolut verdient mit 34:2 (6:0; 11:1; 9:1; 8:0). In allen Vierteln vereitelte unser Keeper Oliver Nawrat mit einer sehr aufmerksamen Leistung die weiteren Chancen der Düsseldorfer.

Unser Trainer Mike war mit dem gesamten Spiel und dem Auftreten der Mannschaft sehr zufrieden.

 

Es spielten: Oliver Nawrat, RafaelNawrat (2 Tore), Erik Mai (2), Justus Gläser (2), Philipp Dolff (6), Konstantin Hüppe (6), Alexander Bayer (7), Lars Ahrens (1), Norbert Nagy, Lukas Rolko (4), Vincent Winkler (4).

Das Rückspiel findet am kommenden Samstag 28.03. um 18:00 Uhr im SLZ statt