Hauptsponsoren
Erfolge

2014:

1. Mannschaft:

1. Bundesliga Platz 5

2. Mannschaft:

2. Bundesliga Nord Platz 2

U 17: Deutscher Meister

U 15: Deutscher Meister

U 13:

Deutscher Pokal Platz 3

Deutsche Meisterschaft Platz 4

U 11: Norddeutscher Meister

2013:

1. Mannschaft:
Aufstieg Gruppe A Bundesliga

2. Mannschaft:
2. Bundesliga Nord Platz 4

U 17: Bundesliga Platz 5

U 15: Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger

U 13: Deutscher Meister, Deutscher Pokal Platz 3

U 11: Nordd. Meister

 

B-Jugend:
Deutscher Meister 2010,2011Pokalsieger 2010

C-Jugend:
Deutscher Meister 2009

D-Jugend:
Norddeutscher Meister 2009,2011,2012 Nordpokal 2011

A,B,C,D,E-Jugend:
Niedersachsen- und Norddt. Meister 2011,2012

alle Jugenden(A,B,C,D):
Endrunde Deutsche Meisterschaft 2011,2012

Col2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

18.12.14 22:55 Alter: 6 yrs

White Sharks Jungs begeistern SGS-Schwimmer

Von: Regina Struß

Da machten die Schwimmerinnen und Schwimmer Inga, Eva-Marie, Luna, Paula, Emily, Nica, Emma, Julia, Mariesol, Lenny, Tim-Ole, Leo Ole, Florian, Louis, Mirko und Enrico mit ihren Trainern Laura Purschke und Torsten Sander große Augen.

Bei einem Wasserball-Schnuppertraining im SLZ Hannover hat der amtierende deutsche U17 Jugendmeister White Sharks Hannover den Schwimmernachwuchs der SGS Barsinghausen unter seine Fittiche genommen. Unter der Leitung des 2.Vorsitzenden und Jugendtrainers der White Sharks Hannover, Michael Bartels, bekamen die SGS-ler mit der U17-Mannschaft (Jg 98/97) sowie den White Sharks Deisterstädtern Tom und Felix Struß, beide langjährige Mitglieder im Schwimmclub Barsinghausen, eine tolle Trainingseinheit geboten. Alleine oder in kleinen Gruppen durften sich die Schnupperwasserballer nach einem kurzen Einschwimmprogramm ihren persönlichen Sharks-Wasserballcoach auswählen-da fiel die Wahl doch manchmal richtig schwer. Inga und Eva-Marie erwischten mit Philipp Dolff gleich zuerst einen der besten Jugendwasserballer Deutschlands im Jg 1998 und seit dem vergangenem Wochenende auch den derzeit jüngsten Bundesligatorschützen bei den Herren. Passen, mit dem Ball schwimmen, aufs Tor werfen-die

White Sharks Jungs zeigten wie es geht und gaben zahlreiche Tipps. Zum Ende durfte natürlich ein Wasserballmatch der SGS-ler- Mädchen gegen Jungs- nicht fehlen. Für die Jungs gab es zur Freude richtige Wasserballkappen und U17 Schiedsrichter Alexander Bayer hatte die Partie bestens im Griff. Und wer hat gewonnen? Alle natürlich- das Treffen war eine tolle Gelegenheit für die Gäste den Wasserballsport kennenzulernen und hat viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön geht an Michael Bartels und seine Jungs!