Hauptsponsoren
Erfolge

2014:

1. Mannschaft:

1. Bundesliga Platz 5

2. Mannschaft:

2. Bundesliga Nord Platz 2

U 17: Deutscher Meister

U 15: Deutscher Meister

U 13:

Deutscher Pokal Platz 3

Deutsche Meisterschaft Platz 4

U 11: Norddeutscher Meister

2013:

1. Mannschaft:
Aufstieg Gruppe A Bundesliga

2. Mannschaft:
2. Bundesliga Nord Platz 4

U 17: Bundesliga Platz 5

U 15: Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger

U 13: Deutscher Meister, Deutscher Pokal Platz 3

U 11: Nordd. Meister

 

B-Jugend:
Deutscher Meister 2010,2011Pokalsieger 2010

C-Jugend:
Deutscher Meister 2009

D-Jugend:
Norddeutscher Meister 2009,2011,2012 Nordpokal 2011

A,B,C,D,E-Jugend:
Niedersachsen- und Norddt. Meister 2011,2012

alle Jugenden(A,B,C,D):
Endrunde Deutsche Meisterschaft 2011,2012

Col2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

19.09.09 20:01 Alter: 12 yrs

C-Jugend qualifiziert sich in Esslingen für die Deutsche Meisterschaft

Von: Mike

Unsere C-Jugend zeigte sich bei der Vorrunde zur DM in Esslingen bereits in super Form. Die Siege gegen Rote Erde Hamm 30 : 2 (9:0,5:2,11:0,5:0), SG Neukölln 19 : 7 (3:3, 5:3, 7:0,4:1) und 19 : 10 (7:3,4:1,4:5,4:1) fielen unerwartet deutlich aus. Insbesondere in den Bereichen Technik und Kondition waren unsere Jungs überlegen. Hinzu kommt, das das Team aus-geglichen besetzt und auch in der Lage ist, den Ausfall von 3 Spielern (Marvin Götz, Tom Struß und Thilo Kratz) zu kompensieren. In solch einer Situation übernehmen dann Lenard, Attila, Julian, Lukas, Marius und Gilbert noch mehr Verantwortung. Das ist einfach super und macht das Team so stark.

Für die DM am 20. bis 22.11. haben sich neben uns qualifiziert:

Spandau 04, ASC Duisburg, Magdeburg, SV Krefeld 72, SSV Esslingen.

Der Traum der Jungs ist es, die erste Deutsche Meisterschaft für die White Sharks nach Hannover zu holen.

Für das Team kämpften: Dominik und Gilbert Schimanski, Julian Scherp, Marius Frank, Attila Demir, Behnam Nalshekan, Lenard Iseke, Lukas Wien, Kevin Janik, Joel Werner, Dominic Wiegand und Maxi Grube

 

Vorrundenergebnisse:

Vorrunde A in Duisburg:

1. ASC Duisburg 6:0 48:24

2. Krefeld 72 4:2 29:24

3. SVV Plauen 2:4 48:33

4. SV Weiden 0:6 17:61

Spiel: ASC Duisburg - Krefeld72 11:7

 

Vorrunde B in Magdeburg:

1. Wfr. Spandau Berlin 5: 1 44:14

2. Wum Magdeburg 4: 2 33:34

3. Düsseldorfer SC 3: 3 30:21

4. Hellas Hildesheim 0: 6 10:53

Spiel: Magdeburg - Spandau 5:18

 

Vorrunde C in Esslingen:

1. White Sharks Hannover 6:0 68:20

2. SSV Esslingen 4:2 31:38

3. SG Neukölln Berlin 1:5 21:33

4. SC Rote Erde Hamm 1:5 16:45

Spiel: Esslingen - White Sharks 10:19

 

Endrundenteilnehmer:

ASC Duisburg, Krefeld72,Spandau04 Berlin, Wum Magdeburg, White Sharks Hannover, SSV Esslingen

 

die Ergebnisse im Einzelnen: